GESUNDE TRAUBEN SIND DIE GRUNDLAGE FÜR HERFORRAGENDE WEINE

Unter Einhaltung hoher Qualitätskriterien produzieren wir nach den Richtlinien des biologischen Weinbaus nachhaltige und charaktervolle Weine. Alle unsere Erzeugnisse sind „VEGAN“ ausgebaut und entsprechen somit dem heutigen Zeitgeist. Seit 2014 sind wir BIO-zertifiziert und können nach der dreijährigen Umstellungsphase ab dem Weinjahrgang 2017 unsere Produkte mit dem BIO-Zeichen ausloben.

DIE NATUR IST UNSERE INSPIRATION

Die Arbeit im Weinberg bestimmt nachhaltig die Weinqualität. Bereits durch den Rebschnitt im Winter, gezielte Laubarbeit und Reduzierung der Erntemenge durch das konsequente Selektionieren von Trauben während des Reifeprozesses vermeiden wir einen zu hohen Behang am Rebstock und schaffen für die verbleibenden Trauben ideale Reifebedingungen.

Der Wein wird liebevoll mit einem ganzheitlichen Verständnis für die Prozesse im Boden, Pflanze, Klima und Fass kultiviert.
So reifen prämierte Top-Qualitäten heran, die sich aromareich und langlebig präsentieren.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass das „Naturprodukt Wein“ immer die Besonderheiten des Jahrgangs widerspiegelt.Unsere Aufgabe und Herausforderung ist es, diese Eigenschaften herauszuarbeiten.
Dass diese Leidenschaft Früchte trägt, zeigt die wachsende Aufmerksamkeit und Anerkennung unserer Weine.

DER GRUND EINES GUTEN WEINES

Weine sind Genuss und so verschiedenartig, wie die Regionen, in denen Reben angepflanzt werden. Die Natur und das Können des Winzers machen ihn jedoch unverwechselbar. Auf knapp 17 Hektar Anbaufläche wachsen und gedeihen unsere Weine auf tiefgründigen, sandigen Löß-Lehmböden mit leichtem Kalkgehalt. Hier entstehen charaktervolle Weine mit mineralischer Ausprägung.

Unter Einbeziehung der Rhythmen und Zyklen der Natur erzeugen wir authentische Produkte, die somit ihre ganze Lebenskraft und Energie behalten können. Auch der Einsatz von biologisch zertifizierten „Effektiven Mikroorganismen“ verstärkt eine Vitamin- und Mineralienbildung in den Trauben. Das ist die beste Voraussetzung für die Schaffung von gesunden Böden und somit optimalen Wachstumsbedingungen. Auf diesen
Böden wachsen vitale gesunde Reben, die geschmackvollere Früchte tragen und wesentlich widerstandsfähiger sind gegenüber Schädlingen und Pflanzenkrankheiten.

Unter mühevollem Einsatz werden die Bokashi-Pellets jedes Jahr an jeden einzelnen Rebstock angebracht und danach mit EM-Lösung besprüht. Somit leisten wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Reinhaltung von Böden und Gewässer. Ein lebendiger Boden ist die allerwichtigste Grundlage. Wir erhalten und unterstützen das Biotop „Boden“ durch vielfältige Begrünungspflanzen. Sie lockern den Boden, binden Nährstoffe aus der Luft und führen organische Masse zu, um die Reben zu ernähren. Sie schaffen auch Lebensraum für Tiere und Insekten. Funktioniert das Ökosystem, nehmen Schädlinge nicht überhand, da sich andere nützliche Gegenspieler vermehren.